Home

Anmeldung Tierseuchenkasse

Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen

  1. Meldung der Tierzahlen. Besitzer von Pferden, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Gehegewild und Bienen sind verpflichtet, ihren Tierbestand bis zum 31. Januar eines Jahres schriftlich der Tierseuchenkasse zu melden. Um die Tierzahlmeldung schnell und sicher abzugeben, wird die Nutzung des Online-Meldebogens empfohlen
  2. Tierseuchenkasse Nevinghoff 40 48147 Münster Name, Vorname / Firma Geburtsdatum Ges. Vertreter / Hauptverantwortlicher Straße / Hausnummer PLZ / Wohnort E-Mail / Telefon Standort der Tiere Weitere Standorte in derselben Gemeinde (keine Weiden) Die Tiere werden gehalten seit __ __ __ __ 20 __ __ Schweine Schweinehaltung aufgegeben Freilandhaltung Zuchtsauen Saugferkel (beitragsfrei.
  3. Die Meldung dient der Beitragsveranlagung durch die Tierseuchenkasse. Für 2021 ist nach langer Pause für Bienen und Hummeln die Melde- und Beitragspflicht wieder eingeführt worden. Haben Sie als Pferdehalter oder Imker keinen Meldebogen erhalten? Dann sind Sie trotzdem meldepflichtig und müssen sich mit der Tierseuchenkasse direkt in Verbindung setzen. Wenn Sie Ihre Tiere nicht bis zum 15.
  4. Eine weitere Möglichkeit zur Anmeldung bei der Tierseuchenkasse besteht über die Anlage D des Antrags auf Registrierung bei der jeweils zuständigen unteren Tiergesundheitsbehörde (Veterinäramt). Das Veterinäramt gibt die ausgefüllten Anlagen an die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg weiter
  5. Wenn Sie sich z.B. ein Huhn oder Pferd gekauft haben, müssen Sie sich nach den rechtlichen Vorgaben bei der Tierseuchenkasse anmelden. Die Neuanmeldung ist innerhalb von zwei Wochen ab Beginn der Tierhaltung vorzunehmen. Dabei ist Folgendes zu beachten: weiterlese

Tierseuchenkasse Beiträge/Meldung Willkommen in

Sächsische Tierseuchenkasse - Anstalt des öffentlichen Rechts - Löwenstr. 7a. 01099 Dresden. Start. Login; Login zum Online-Service . Nutzen Sie die Vorteile des passwortgeschützten Bereichs der TSK. Melden Sie sich hier für Ihren persönlichen Servicebereich WEB-TSK an, um Ihre Tierbestandsmeldungen und Daten ganz bequem online zu verwalten oder Ihre erhaltenen Beihilfen einzusehen. Die Tierbestandsmeldung kann entweder mit dem Meldebogen der Bayerischen Tierseuchenkasse, durch Internetmeldung oder mit dem QR-Code vorgenommen werden. Maßgebend ist immer der Tierbestand zum Stichtag 1. Januar eines jeden Jahres. Der Versand der Meldebögen erfolgt jedes Jahr Ende Dezember Anmeldung bei der Tierseuchenkasse Egal ob Sie nur ein Huhn oder 100 Hühner halten - Sie müssen die Tiere bei der für Ihren Wohnort zuständigen Tierseuchenkasse anmelden. Dies ist in § 14 Tiergesundheitsgesetz (TierGesG) geregelt. Die Anmeldung ist essenziell, denn in den letzten Jahren kam es vermehrt zu Ausbrüchen der Geflügelpest Anmelden. Login. Meine TSK. TSK-Nummer oder Benutzername. Passwort. Einloggen. Passwort vergessen. Meldepflicht Übersicht Meldepflicht. Meldekarte 2021. Online-Meldung. Hobbytierhaltung. Meldung Reit- und Pensionsställe . Beitragspflicht Allgemeine Beitragsinformationen. Beitragserhebung. Beitragssatzung. Beitragsrechner. Leistungen Übersicht Leistungen . Paratuberkulose. Beihilfen. Entsch

Tierseuchenkasse Baden-Württemberg - landwirtschaftliche

  1. Die Neugründung bzw. der Neubeginn einer Tierhaltung ist innerhalb von 30 Tagen an die Sächsische Tierseuchenkasse zu melden. Dafür stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Nutzen Sie das nachfolgende Onlineformular. Senden Sie uns ein formloses Schreiben per Post
  2. Tierseuchenkasse (TSK) Die TSK erbringt Leistungen zur Tierseuchenbekämpfung, zur Tierseuchenprophylaxe und zur allgemeinen Tiergesundheitsfürsorge in Form von Entschädigungen und Beihilfen. Der Sitz der Verwaltung ist in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach. mehr..
  3. Die Meldung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse ist gesetzliche Pflicht. Das ergibt sich aus § 20 Tiergesundheitsgesetz in Verbindung mit § 23 Abs. 5 Sächsisches Ausführungsgesetz zum Tiergesundheitsgesetz sowie der Beitragssatzung. Weiterführende Links zu den gesetzlichen Vorschriften finden Sie ganz unten auf dieser Seite
  4. Der jährliche Beitrag in die Tierseuchenkasse hängt wiederum von der Gebührenordnung des Bundeslandes ab. Er beträgt ca. 5,00 € im Jahr. Mit einem Mindestbeitrag von 10,00 € können auch 2 - 10 Pferde abgedeckt sein. Wann muss ich mein Pferd melden? Die Beiträge werden jährlich erhoben. Grundlage ist deine Meldung zum Stichtag 1.
  5. Aufgrund der Ausbreitung der Geflügelpest in Europa weist die Tierseuchenkasse auf die Meldepflicht für Hausgeflügel hin. Dies betrifft nicht nur die Meldung von Hühnern, Enten Gänsen und Puten, sondern auch die Haltung von Wachteln, Tauben und anderem Nutzgeflügel. Die Meldung von Ziergeflügel ist nicht erforderlich
  6. Rechtsgrundlagen für die Tierbestandserhebungen der Tierseuchenkasse von M-V (TSK) sind der § 20 des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) in Verbindung mit § 20 des Ausführungsgesetzes von M-V zum Tiergesundheitsgesetz (TierGesGAG) und die jeweils geltende Beitragssatzung. Maßgebend für die gesetzlich geregelte Beitragserhebung ist eine pflichtgemäße Meldung durch . den Tierhalter über.

Niedersächsische Tierseuchenkasse

Wenn Sie noch nicht bei der Hessischen Tierseuchenkasse registriert sind, können Sie sich hier anmelden: Erstanmeldung. Meldung Als bereits registrierter Tierhalter nutzen Sie für Adressänderungen und/oder Tierzahlmeldungen bitte den folgenden Link: Meldung. Kontakt . Impressum. Datenschutz. Links. Hier erhalten Tierhalter, Veterinärämter, Tierärzte und Tiergesundheitsdienste Zugang zum Online-Service webTSK. Als registrierter Tierhalter der Tierseuchenkasse M-V können Sie folgende Funktionen nutzen Login für Amtstierärzte; Im Dienste der Tiergesundheit . Aktuelles. Aufstallungspflicht bei Geflügelpest (Vogelgrippe) Die Geflügelpest hat Bayern erreicht. Damit greifen die Regelungen der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest, für deren Vollzug in Bayern die Kreisverwaltungsbehörden zuständig sind. Bitte wenden Sie sich bei Fragen im Zusammenhang mit der Aufstallungspflicht. Als Tierhalter und Nutzer der Tierseuchenkasse können Sie Ihren Tierbestand online melden und nützliche Informationen auf Ihrem persönlichen Tierhalterkonto abfragen. Nutzen Sie bitte hierzu unseren Onlineservice. Des Weiteren finden Sie hier Informationen zu Meldepflicht, Beiträgen und den von der Tierseuchenkasse gewährten Leistungen

Tierseuchenkasse aktuell: Die jährliche Tierzahlmeldung

Homepage der Tierseuchenkasse des Saarlande Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen. Melden Sie sich an: Anmelde

Thüringer Tierseuchenkasse

Meldung & Beitrag. Tierhalter, die Rinder, Schweine, Pferde, Schafe, Ziegen, Gehegewild zur Fleischerzeugung, Bienen und Hummeln und Geflügel, einschließlich gewerbliche Brütereien, in Mecklenburg-Vorpommern halten, haben eine gesetzliche Meldepflicht an die Tierseuchenkasse von M-V (TSK). Sie teilen innerhalb von zwei Wochen nach Aufnahme der Tierhaltung bzw. nach dem Stichtag (jährlich 3. Sollte ein Pferd aufgrund einer Seuche getötet werden müssen, erhalten Pferdehalter, deren Pferde bei der Tierseuchenkasse gemeldet sind, eine Entschädigung von der Tierseuchenkasse. Der Maximale Betrag der pro Tier gezahlt wird, ist in jedem Bundesland verschieden, jedoch nicht über 6000,- € pro Tier

Meldungen an die Tierseuchenkasse 2021 /Beiträge 2021 Ende Dezember 2020 hat die Tierseuchenkasse (TSK) wieder Meldebögen an alle ihr bekannten Pferdehalter/innen und erstmals an Halter/innen von Bienen und Hummeln versendet. Die Tierseuchenkasse fordert alle betroffenen Tierhalter dazu auf, ihrer Meldepflicht nachzukommen. ; © LWK RL Tierseuchenkasse Rheinland-Pfalz E-Mail: tsk@lwk-rlp.de Anstalt des öffentlichen Rechts Burgenlandstr. 7 55543 Bad Kreuznach HIT / BetriebsNr.: (Anmeldung bei der Veterinärverwaltung) TSK-Nr.: (wird durch die Tierseuchenkasse ausgefüllt) Anrede Titel Name des Unternehmens Name (falls abweichend von Name und Vorname) Vorname Straße, Hausnummer PLZ Wohnor Meldung der Tierzahlen durch Tierhalter sowie Viehhändler und Sammelstellen. Bitte zurücksenden an: Landwirtschaftskammer NRW Tierseuchenkasse Nevinghoff 6 48147 Münster (Fax; 0251/28982-30 od. 0251/2376-19101, E-Mail: tierseuchenkasse@lwk.nrw.de ) Datum, Unterschrif Dazu gehören die Meldung des Tierbestands an das zuständige Veterinäramt und die Anmeldung bei der Tierseuchenkasse. Rechtsgrundlagen für den Beitrag zur Tierseuchenkasse. Rechtsgrundlage für die Pflicht der Pferdehalter und Stallbetreiber, einer Tierseuchenkasse beizutreten ist das Tierseuchengesetz (TierSG). In § 71 (Stand 2012) wird geregelt, dass die Regelung darüber, wer im Falle. Erstanmeldung bei der Tierseuchenkasse: Erstanmeldung (nur für Tierhalter, die bisher noch nicht bei der Tierseuchenkasse registriert sind) Zur Tierzahlmeldung, Adressänderung oder andere Online-Dienste verwenden Sie bitte das WebTSK: Login für registrierte Nutze

Verein & Ansprechpartner - www

Die Tierbestandsmeldung kann entweder mit dem Meldebogen der Bayerischen Tierseuchenkasse, durch Internetmeldung oder mit dem QR-Code vorgenommen werden. Fristen Grundsätzlich ist für die Beitragsberechnung die Anzahl der am 1 Merkblatt Equidenpass und Anmeldung bei der Tierseuchenkasse und dem Veterinäramt Gesetzliche Grundlagen: Abschnitt 13 der Viehverkehrsverordnung (ViehVerkV) zur Kennzeichnung von Einhufern Durchführungsverordnung (EU) 2015/262 (Equidenpass Verordnung) I. Begriffe: Equiden: Als Haustiere gehaltene oder wildlebende Einhufer aller Arten, die zur Gattung Equus der Säugetierfamilie Equidae. Für die Anmeldung Ihrer Geflügelhaltung bei der Tierseuchenkasse bitten wir um Verwendung des Meldeformulars: Meldebogen für die Neuanmeldung 168 KByte Sie können das Formular am Bildschirm ausfüllen, abspeichern und per E-Mail oder Fax schicken Warum anmelden? Es besteht eine gesetzliche Melde- und Beitragsverpflichtung zur Tierseuchenkasse (§ 71 Tierseuchengesetz) und Anzeige- und Registrierungspflicht beim zuständigen Veterinäramt (§ 26 Viehverkehrsverordnung) für bestimmte Tierarten, u.a. Pferde. Die Meldung der Tierzahlen erfolgt jährlich, Stichtag ist der 03. Januar. Neugründungen und Bestandsvergrößerungen sind. Login für Amtstierärzte; Online-Zugang für Tierhalter . Hier können Sie Ihre Tierbestandsmeldung abgeben oder uns eine Änderung Ihrer persönlichen Daten mitteilen. Sie benötigen für den Online-Zugang eine TSK-Nummer und ein persönliches Zugangskennwort. Sie haben noch keine TSK-Nummer? Tierhalter, die neu mit der Tierhaltung beginnen und noch keine TSK-Nummer haben, klicken bitte auf.

Zu melden sind nur Tierarten, die im Formular aufgeführt sind. Für jeden Standort Ihrer Tierhaltung ist die Meldung separat abzugeben. Wenn Sie nicht für jeden Standort einen extra Meldebogen erhalten haben, teilen Sie uns das bitte mit. Ihre Meldung ist bis zum 15. Januar an die Tierseuchenkasse zu senden Den neuen Internetnetauftritt des Tierseuchenfonds-Schleswig-Holstein finden Sie unter www.schleswig-holstein.de/tsf Februar neu gegründete Tierbestände sind immer unverzüglich der Tierseuchenkasse schriftlich zu melden. Eine Beitragspflicht - außer für Geflügel und Bienen - besteht nicht Wenn Sie sich z.B. ein Huhn oder Pferd gekauft haben, müssen Sie sich nach den rechtlichen Vorgaben bei der Tierseuchenkasse anmelden Wenn Sie noch nicht bei der Hessischen Tierseuchenkasse registriert sind können Sie dies unter Erstanmeldung vornehmen. Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit Sternchen (Pflichtfelder) gekennzeichnet sind und tragen Sie die Anzahl der von Ihnen gehaltenen Tiere ein. Meldepflichtige Tierarten müssen ab dem ersten Tier gemeldet werden. Bitte achten Sie auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, da Sie nach Absenden der Meldung eine Bestätigungsmail erhalten

Login zur TSK-online; Aktuelles; Tierseuchen; Tierseuchenkasse; Archiv; Beitrag; Neuanmeldung; Beitragserhebun Hinweis: Unsere Formulare sind online ausfüllbar - leider wird das Ausfüllen direkt im Webbrowser Microsoft Edge nicht unterstützt. Verwenden Sie daher zum Ausfüllen einen anderen Browser: z.B. Mozilla Firefox oder Microsoft Internet Explorer Meldung an die Tierseuchenkasse Die Meldung bei der Tierseuchenkasse ist in den meisten Fällen online möglich. Neben der Meldepflicht gibt es zurzeit in vielen Bundesländern auch eine Beitragspflicht. Die aktuellen Adressen der Tierseuchenkassen inkl

Meldung per Internet: Voraussetzung für die Internetmeldung ist, dass die Tierhalterin bzw. der Tierhalter bei der Tierseuchenkasse bereits als Tierbesitzerin bzw. Tierbesitzer mit Tierseuchenkassennummer geführt wird, da diese für die Anmeldung im Internet erforderlich ist Meldung zur Niedersächsischen Tierseuchenkasse Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus § 14 Absatz 2 des Nds. Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (AGTierGesG) sowie §§ 1, 7 Bremisches Ausführungs­gesetz zum Tiergesundheitsgesetz (BremAGTierGesG). Folgende Tierarten sind melde- und beitragspflichtig zur Tierseuchenkasse Anmeldung Tierseuchenkasse . Wie der Bauer seine Rinder, Schweine, Schafe und Geflügel bei der Tierseuchenkasse anmelden muss, bist du als Imker auch verpflichtet deine Bienen bei der Tierseuchenkasse anzumelden. Gehe dazu auf die Seite www. Diese Meldung ist in Ihrem eigenen Interesse vorzunehmen, damit Sie im Seuchenfall die finanzielle Unterstützung der Tierseuchenkasse in Anspruch nehmen können. Über den Link zur Tierseuchenkasse erhalten Sie dann alle Vordrucke zum Thema Anmeldung, Entschädigung, Beihilfe und Gesamtforderungsnachweis Thüringer Tierseuchenkasse: Tierseuchenkassen-Nr.: Eingabe ist notwendig: Kennwort / PIN : Eingabe ist notwendi

Video: Tierseuchenkasse Brandenbur

Sächsische Tierseuchenkasse - Anstalt des öffentlichen

  1. Tierseuchenkasse Baden-Württemberg - landwirtschaftliche Nutztiere anmelden Wenn Sie als Tierhalter oder Tierhalterin neu mit der Tierhaltung beginnen, müssen Sie unter anderem Ihre Tiere bei der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg anmelden
  2. Anmeldung als Online-Nutzer/in. Um Ihre Tierbestandsmeldung online zu übermitteln, müssen Sie sich zunächst für den Online-Zugang anmelden. Dazu können Sie uns auf dieser Seite Ihre Tierseuchenkassen-Nr., Ihre Postleitzahl und eine gültige E-Mail-Adresse nennen. Anschließend senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, mittles derer Sie sich Ihren Online-Zugang umgehend einrichten können
  3. Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt - Onlineservic

Startseite - Tierseuchenkasse von Mecklenburg-Vorpommer

Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt: Reg.Nr. (ohne 276 15) oder TSKNr.: Eingabe ist notwendig: Kennwort / PIN : Eingabe ist notwendi Neben der Meldung der Tierhaltung bei den Veterinärämter hat sich jeder Tier haltende Betrieb auch beim Tierseuchenfonds Schleswig-Holstein bzw. bei der Tierseuchenkasse der Freien und Hansestadt Hamburg zu melden. Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen zu Cookies. Die Anmeldung der Tierhaltung ist in Nordrhein-Westfalen an die Tierseuchenkasse der Landwirtschaftskammer NRW (Nevinghoff 40, 48147 Münster, Tel: 0251-289820) zu richten. Die Tierseuchenkasse erfasst die Tierhaltung, vergibt die erforderliche Betriebsregistriernummer und leitet die Daten regelmäßig an die zuständigen Veterinärbehörden weiter. Weiterführende Informationen und. Tierseuchenkasse von MV: TSKNr.: Eingabe ist notwendig: Kennwort / PIN : Eingabe ist notwendi

Meldungen an die Tierseuchenkasse 2021 / Beiträge 2021 Ende Dezember 2020 hat die Tierseuchenkasse (TSK) wieder Meldebögen an alle ihr bekannten Pferdehalter/innen und erstmals an Halter/innen von Bienen und Hummeln versendet Login für Amtstierärzte; Entschädigungen nach Tiergesundheitsgesetz. Grundsätzliches. Die Bayerische Tierseuchenkasse leistet eine finanzielle Entschädigung für. Tierverluste durch bestimmte anzeigepflichtige Tierseuchen und ; Tierverluste, die im Rahmen von behördlich angeordneten Maßnahmen zur Tierseuchenbekämpfung entstehen; nach den Maßgaben des Tiergesundheitsgesetzes und des. Eine weitere Möglichkeit zur Anmeldung bei der Tierseuchenkasse besteht über die Anlage D des Antrags auf Registrierung beim jeweils zuständigen Veterinäramt. Das Veterinäramt gibt die ausgefüllten Anlagen an die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg weiter. Registrierungspflichtig ist in diesem Fall jeder Halter und jede Halterin von z.B Die Anmeldung deiner Hühner muss beim für dich zuständigen Veterinäramt und (ggf.) bei der Tierseuchenkasse erfolgen. Dafür sind wir leider nicht die richtige Adresse. Informieren kannst du dich dazu bei deiner Stadt oder Gemeinde. Herzliche Grüße Melissa aus dem Team von eierschachtlen.d

Betriebsnummer, Equidenpass, Tierseuchenkasse - da er weder etwas von einer Anmeldung noch von einem Tierseuchenkassenbeitrag wusste. Er hatte seine Esel in der alten Heimat nicht in Eigenregie gehalten und kannte daher nicht die Regelung bezüglich einer Betriebsnummer für die Haltung von Equiden in Deutschland. Auch gab es in seinem ursprünglichen Bundesland keine Beitragspflicht. Tierseuchenkasse: Am 31. Januar ist wieder Stichtag für die Meldung - Europas TOP Adresse für Westernreiten: Foren, Kleinanzeigenmarkt, Datenbanken, Services für Westernreiter und Westernpferde, Westernreiten Bücher und CDs, Newsletter, Grußkartenversand und vielem meh

Tierseuchenkasse Sachsen-Anhal

  1. Sie müssen die Meldung schriftlich per Post, Fax oder Online bei der Tierseuchenkasse einreichen. Meldungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Bei formloser Meldung müssen Sie angeben, ab welchem Zeitpunkt (Monat und Jahr) wie viele Tiere je Art (Gesamtanzahl je Tierart) gehalten werden un
  2. Jeder Bienenhalter,egal ob 1 Bienenvolk oder mehr, ist zur Anmeldung bei der Tierseuchenkasse verpfichtet. Kosten : 1 - 10Völker 10,00 Euro . Ab 11 Völker je Volk zusätzlich 1,00 Euro .Erstattung : Bis 150,00 Eu je Bienenvolk . Bei der Seuche AF
  3. Für die Anmeldung zur Tierseuchenkasse benötigt man die 12-stellige Registriernummer (InVeKoS) die man bei der Anmeldung der Bienen beim Veterinäramt erhielt. Laut der Bienenseuchenverordnung §1a besteht Meldepflicht beim Veterinäramt! Details dazu siehe hier (Anmeldung von Bienenvölker beim Veterinäramt, incl. §1a)
  4. Tierseuchenkasse Baden-Württemberg - landwirtschaftliche Nutztiere anmelden. Wenn Sie als Tierhalter oder Tierhalterin neu mit der Tierhaltung beginnen, müssen Sie unter anderem Ihre Tiere bei der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg anmelden. Dies gilt sowohl für landwirtschaftliche Nutztiere, als auch Tiere zur privaten Nutzung (zum Beispiel Reitpferde). Meldepflichtig sind unabhängig vom.

Der Meldebogen zur Anmeldung einer Tierhaltung ist beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt einzureichen und wird von dort der Thüringer Tierseuchenkasse zugeleitet. Auf der Internetseite der Thüringer Tierseuchenkasse ist der Meldebogen zur Anmeldung einer Tierhaltung aufrufbar. Zum Inhaltsverzeichnis. Ansprechpartner. Frau Pruszynski-Autenrieth Sachbearbeiterin. work Tel. +49 361. die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg (Anstalt des öffentlichen Rechts) Für die Registrierung der Tierhaltung ist die untere Tiergesundheitsbehörde (Veterinäramt) zuständig. Verfahrensablauf. Sie müssen die Meldung schriftlich per Post, Fax oder Online bei der Tierseuchenkasse einreichen. Meldungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Bei formloser Meldung müssen Sie angeben, ab.

Sie müssen die Meldung schriftlich per Post, Fax oder Online bei der Tierseuchenkasse einreichen. Meldungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Bei formloser Meldung müssen Sie angeben, ab welchem Zeitpunkt (Monat und Jahr) wie viele Tiere je Art (Gesamtanzahl je Tierart) gehalten werden und; wo die Tiere untergebracht sind (Anschrift des Stalls, sofern diese von der Wohnanschrift. Sie müssen die Meldung schriftlich per Post, Fax oder Online bei der Tierseuchenkasse einreichen. Bei formloser Meldung müssen Sie angeben, ab welchem Zeitpunkt (Monat und Jahr) wie viele Tiere je Art (Gesamtanzahl je Tierart) gehalten werden und ; wo die Tiere untergebracht sind (Anschrift des Stalls, sofern diese von der Wohnanschrift abweicht). Sie erhalten im Anschluss an die Meldung.

Für die Anmeldung von Abholungen wenden Sie sich bitte an: SecAnim Südwest GmbH Niederlassung Lampertheim Hüttenfeld - Außerhalb 5 68623 Lampertheim Telefon 06256 8520 Bitte halten Sie bei der Anmeldung Ihre Tierseuchenkassen-Nummer bereit. Sollten Sie bereits eine eigene Kunden-Nummer von der SecAnim Südwest GmbH erhalten haben, nennen. Wenn Sie als Tierhalter oder Tierhalterin neu mit der Tierhaltung beginnen, müssen Sie unter anderem Ihre Tiere bei der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg anmelden. Dies gilt sowohl für landwirtschaftliche Nutztiere, als auch Tiere zur privaten Nutzung (zum Beispiel Reitpferde). Meldepflichtig sind unabhängig vom Geschlecht und Alter: Pferd Haben Sie als Pferdehalter oder Imker keinen Meldebogen erhalten? Dann sind Sie trotzdem meldepflichtig und müssen sich mit der Tierseuchenkasse direkt in Verbindung setzen. Wenn Sie Ihre Tiere nicht bis zum 15. Februar 2021 melden, werden die für 2020 gemeldeten Tier- oder Völkerzahlen für die Beitragsberechnung übernommen. Sind die nicht mehr aktuell, kann es Probleme geben. Die Tierseuchenkasse erbringt Leistungen nur für jene Tierbesitzer, die richtige Tierzahlen melden und Beitrag.

schleswig-holstein.de - Inhalte - Tierseuchenfond

Die Meldung ist von der Tierbesitzerin und vom Tierbesitzer entweder auf dem von der Tierseuchenkasse ausgegebenen amtlichen Erhebungsbogen (Meldekarte) oder per Internet unter www.ndstsk.de vorzunehmen. Die Meldung bei Tieren eines Bestandes mit verschiedenen Besitzerinnen bzw Je nach Bundesland müssen bis spätestens Mitte oder Ende Januar alle Pferde für einen geringen Betrag den Tierseuchenkassen ihrer jeweiligen Bundesländer gemeldet werden. Dies betrifft nicht nur Landwirte und Pensionsställe, sondern auch Hobby-Pferdehalter Sie müssen die Meldung schriftlich per Post, Fax oder Online bei der Tierseuchenkasse einreichen. Meldungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Bei formloser Meldung müssen Sie angeben, ab welchem Zeitpunkt (Monat und Jahr) wie viele Tiere je Art (Gesamtanzahl je Tierart) gehalten werden und Das jedes Pferd bei der Tierseuchenkasse im entsprechenden Bundesland gemeldet sein muss, ist den meisten Pferdebesitzern fremd. Wer sein Pferd in einem Reitstall oder beim Bauern um die Ecke stehen hat, ist nicht direkt in der Pflicht. Meldepflichtig ist in diesem Fall derjenige, in dessen Obhut das Pferd ist. Der Pferdebesitzer sollte sich aber rückversichern, ob dieses tatsächlich geschieht. Pferdebesitzer die ihr Pferd selber versorgen oder bei sich zuhause stehen haben, sind jedoch.

Login zum Online-Service - Sächsische Tierseuchenkasse

  1. Formular zur Neuanmeldung einer Tierhaltung der Tierseuchenkasse NRW (PDF) Merkblatt Geflügelhaltung (PDF) Bestandsregister für Geflügelhaltungen (PDF) Merkblatt Schaf- und Ziegenhaltung (PDF) Bestandsregister für Schaf- und Ziegenhaltungen (PDF) Begleitpapiere für Schafe und Ziegen (PDF) Merkblatt Schweinehaltung (PDF) Link
  2. Nach § 26 Viehverkehrsverordnung ist jede Halterin, jeder Halter von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Einhufer, Hühnern, Enten, Gänsen, Fasanen, Perlhühnern, Rebhühnern, Truthühnern, Wachteln oder Laufvögeln und Bienen verpflichtet, die Tierhaltung sowohl beim Veterinäramt als auch bei der Tierseuchenkasse der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen anzumelden
  3. Seitenbereiche. Zum Inhalt springen (Enter drücken) Zur Inhaltsübersicht; Zum Kontakt; Zur Suche; Zur Startseit
  4. Bitte Betriebsnummer und Passwort eingeben und anschließend die Schaltfäche 'Anmelden' drücken. Bei Problemen mit der Anmeldung lesen Sie bitte unbedingt Was ist zu tun wenn ! Bitte beachten Si
  5. Danach sind die Tierhalter verpflichtet, ihren Bestand an meldepflichtigen Tieren innerhalb eines Monats nach Inkrafttreten der Verordnung mitzuteilen. Jährlich wird von ca. 230 Tierhaltern der Bestand an Rindern, Pferden, Schweinen, Ziegen, Schafen und Geflügel erfasst
  6. Öffentliche Verkehrsanbindung. S2/S21 Rothenburgsort, Busse 120/122/124/130/160/224/530 Rothenburgsort. Suchbegriffe: Anmelden von Einhufer, Anmelden von Pferden, Anmeldung von Enten, Anmeldung von Gänsen, Anmeldung von Hühnern, Anmeldung von neu gekauften Hühnern, Anmeldung von Rindern, Anmeldung von Schafen, Anmeldung von Schweinen, Anmeldung von.

Anmeldung bei der Tierseuchenkasse NRW. Die Tierseuchenkasse NRW gehört als Sondervermögen zur Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, Beiträge von den Tierhaltern in Nordrhein-Westfalen zu erheben, um damit beim Auftreten einer Tierseuche Entschädigung zu leisten und Beihilfen für vorbeugende Maßnahmen anzubieten Der Kontakt zur Tierseuchenkasse kann Online oder schriftlich (Mail/Fax/Brief siehe Kontaktdaten) mit allen erforderlichen Daten erfolgen. Wir benötigen von jedem Tierhalter von Tieren zur Anmeldung folgende Daten Eine Tierseuchenkasse ist eine Einrichtung zur finanziellen Unterstützung der Bekämpfung von Tierseuchen. Es gibt sie z. B. in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Griechenland. Rechtliche Grundlagen. Gesetzliche Grundlagen sind in Deutschland das Tiergesundheitsgesetz, das zum 1. Mai 2014 das Tierseuchengesetz abgelöst hat, und die Ausführungsgesetze der.

Tierseuchenkassen-Nr.: Registrier-Nr. : gem. ViehVerkV Blatt 1 Mein Bestand / Tierzahlen am: 03.01.2017 03.01.2018 03.01.2019 Schweine Zuchtsauen Sonstige Zucht- und Mastschweine über 30 kg (auch Minischweine) Freilandzuchtsauen und Bachen 1) Freilandschweine und Schwarzwild 1) in Gehegen über 30 kg Ferkel/Frischlinge bis 30 kg Lebendgewicht Rinder, Wasserbüffel, Wisente, Bisons (auch. Beitragssatzung der Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt für das Jahr 2021 Bek. des MULE vom 12.11.2020 (MBl. LSA S. 497) Der Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt hat am 06.10.2020 gemäß § 3 Absatz 3 Satz 1 Nr. 3 und § 11 des Gesetzes über die Tierseuchenkasse und zur Ausführung des Tiergesundheitsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 9.2.2015 (GVBl Alle Nutztierhalter in Niedersachsen müssen ihre Bestände bis zum 17. Januar an die Niedersächsische Tierseuchenkasse melden Ich habe am 25.01 die Anmeldung bei der Tierseuchenkasse gemacht und warte seit dem auf die Halternummer damit ich endlich den Chip Bestellen kann und dann den Equidenpass Beantragen kann :nix: Wie lange hat bei euch die Bearbeitung gedauert bis endlich der Equidenpass bei euch war? Am 6 März soll Pony endgültig umziehen und soweit ich weiß darf man Pferde nicht Transportieren wenn man den.

Ausstieg aus der Imkerei - wwwcropped-DSC03277Bienensachverständige des KreisimkervereinsKleinod-Farm Sorglos gärtnern, imkern und Hühner haltenHelmut Schell | Traueranzeige | trauerMerkblatt BHV1
  • Ist die A40 Richtung Essen gesperrt.
  • Fifa 14 apk obb.
  • Beispiel 134.
  • Altkleidersammlung ASZ.
  • Bmj Vorsorgevollmacht.
  • University of Edinburgh courses.
  • Kanton bern berufsbildner.
  • Kultusministerium.
  • 2 Bundesliga 32 Spieltag.
  • Sloterplas See.
  • Amerikanische Weißeiche kaufen.
  • CSS Bilder nebeneinander responsive.
  • Restaurant Yamato.
  • Ein Nagel saß in einem Stück Holz.
  • AirPlus China.
  • Selbstreflexion Kindergarten Praktikum.
  • Lidl Größen Kinder.
  • Elterngeld Beratung Saarland.
  • Waschtischarmatur Hoch für Waschschale Aufsatzbecken.
  • Stiftung Preußischer Kulturbesitz adresse.
  • Install 64 bit ACE driver.
  • Kathrein Festplattenreceiver.
  • Flug Neuseeland über USA.
  • Zotero InDesign.
  • Santa Cruz de Tenerife.
  • Wörter mit h in der Mitte.
  • Acer One 10 Tastatur.
  • Silberfische Ohrenkneifer.
  • Vertragsverlängerung gratis Handy.
  • Sicherungshalter KFZ OBI.
  • Mittelgroße Hunde Saarland.
  • Www cathaypacific com hk.
  • Strom und Gas anmelden Wien.
  • Apple Park inside.
  • VW T4 Kriechstrom.
  • Mittelalter Zitate.
  • PC Bildschirm schwarz Tastenkombination.
  • Ohrmarken Schafe Sachsen.
  • Chmod 600.
  • Nuzinger Team.
  • Matcho Moll Weg Aachen.